Tag

Sponsored

Browsing

Judith’s Favorites Ich habe vor einiger Zeit ein Überraschungspaket mit Produkten aus der neuen Make-up-Kollektion Judith’s Favorites bekommen, die die Kosmetikunternehmerin Judith Williams exklusiv für dm kreiert hat. Die Produkte stellen ein Basis-Sortiment an dekorativer Kosmetik mit einem klaren Anspruch dar: es sollen tolle Ergebnisse erzielt werden, die Haut bekommt ein Plus an Pflege geboten und die Anwendung darf nicht kompliziert sein. Alle Produkte sind für verschiedene Hauttypen sowie Hauttöne geeignet und umfassen die Bereiche „Teint“, „Augen“ und „Lippen“. Zunächst ist mir direkt das klare, schlichte Design aufgefallen, was ich wirklich sehr ansprechend finde. Meiner Meinung nach sticht genau diese Schlichtheit im Vergleich zu anderen Produktverpackungen/-designs schon fast hervor, da viele andere Labels ja doch sehr bunt und plakativ unterwegs sind. Es lässt sich auf jeden Fall sofort erkennen, dass es sich hierbei um eine Kollektion handelt und dass alle Produkte zusammengehören. Teint Die Produkte aus der Kategorie „Teint“ umfassen…

Neuer Monat – neue Pinkbox! Bei Snapchat habe ich Euch ja schon gezeigt, welche Produkte in meiner Box enthalten waren. Jetzt zeige ich Euch den Inhalt nochmal etwas genauer. Besonders gefreut habe ich mich über die Schaebens Maske und das Marabu Shampoo Konzentrat. Hier habe ich Euch ja schon über das Shampoo Konzentrat von Marabu berichtet und fand es ziemlich witzig, dass genau das gleiche Produkt auch in meiner Box enthalten war. Ich finde die Shampoos echt toll und die Pflegewirkung ist auch sehr gut. Mein Freund benutzt das Konzentrat übrigens auch sehr gerne, also nicht nur ein Produkt für die Mädels. 100ml kosten 3,99€. Die Colgate Max White Zahnpasta kenne ich nur vom Hörensagen und bin auch immer noch der Meinung, dass Zahnpasta nicht unbedingt in eine Beautybox gehört. Natürlich habe ich sie trotzdem für Euch getestet und finde, dass sie die Zähne tatsächlich etwas aufhellt. Die liebe…

Von Zeit zu Zeit probiere ich immer mal wieder ein anderes Shampoo aus, da ich relativ empfindliche (Kopf-)Haut und anspruchsvolle Haare habe. Letztens bin ich auf das MARABU Professional Shampoo Konzentrat aufmerksam geworden, welches es in drei verschiedenen Ausführungen gibt: Volumen, Intensiv-Pflege und Colour Protection. Das Konzentrat ist 3x ergiebiger als ein herkömmliches Shampoo und somit bestens für Reisen geeignet. Die 100ml Tube ist klein, leicht und trotzdem ergiebig. Das Geheimnis ist der wesentlich höhere Wirkstoffanteil und gleichzeitig der deutlich geringere Wasseranteil. Damit auch die Dosierung problemlos erfolgen kann, verfügt die Tube über einen speziellen Pumpspender (pro Stoß 0,5ml). Die Shampoos im Überblick Die „Volumen“ Variante soll feinem und kraftlosem Haar dank milden waschaktiven Substanzen, flüssigem Kearatin und Pflegepolymeren mehr Schwung und Fülle verleihen. (Für mein Haar also genau das richtige!). Das Shampoo duftet nach weißem Tee und Citrusfrüchten. „Intensiv-Pflege“ sorgt mithilfe von feuchtigkeitsspendendem D-Panthenol für mehr Glanz und Geschmeidigkeit.…

Da die Semesterferien immer näher rücken, wird es Zeit sich auch mal wieder anderer Literatur zu widmen, als Büchern über Satzbau, Wortarten, Physik, Biomathematik & Co. Ich würde gerne viel öfter Zeit zum Lesen finden, aber das ist in den letzten Monaten gar nicht so leicht mit meinem Studium und meinem Blogger-Dasein zu vereinbaren. Klar, einige Beststeller habe ich natürlich gelesen und unter anderem auch Shades of Grey. Ich fand die Buchreihe entgegen vieler Kritiken ziemlich gut (zumindest Teil 1 und 2) und habe mich danach ähnlichen Buchtiteln, wie z.B. Colours of Love, 90 Days oder auch Crossfire gewidmet. Am 27.06. erscheint nun ein Buch, welches mich schon von den englischsprachigen Rezensionen her sehr interessiert hat. Es handelt sich um einen Mega-Bestseller aus den USA: „Calendar Girl – Verführt“ von Audrey Carlan. Die Story dreht sich rund um die Protagonistin Mia Saunders, die dringend viel Geld braucht. Um genau zu…

Ich lege viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres und dazu gehören nicht nur Kleidung, Make-up und eine schöne Frisur. Auch die Haare an sich sollten gepflegt aussehen und vorallem gesund. Da das tägliche Haarewaschen allerdings nicht empfehlenswert ist und man die Haarwäsche seinen Haaren zuliebe eine gewisse Zeit hinauszögern sollte, muss man die Tage „dazwischen“ ja irgendwie überbrücken. Ich greife dann gerne zu den Produkten von Batiste. Dabei handelt es sich um Trockenshampoo, welches die Haare ganz ohne Wasser auffrischt und überschüssigen Talg und Fett direkt am Haaransatz entfernt. Am Ende des Posts könnt ihr mit etwas Glück 4 Flaschen Batiste Trockenshampoo und drei p2 Produkte aus der Blossom Stories LE gewinnen! Zu meinen Favoriten gehören die Varianten Batiste floral & flirty Blush, sowie Batiste Cherry. Ersteres hat nicht nur ein pinkig-blumiges Design, sondern duftet auch nach einer frühlingshaften Blumenwiese. Cherry riecht hingegen, wie der Name schon erahnen…

Und schon wieder ist es einen Monat her, dass ich euch die neueste Ausgabe der Degustabox vorgestellt habe. Mittlerweile sind wir schon bei Box Nummer 5 für dieses Jahr angekommen und ich kann Euch eines sagen: Die Mai-Box ist vollgepackt mit leckeren Snacks und Süßigkeiten. Genau richtig für die bevorstehenden Uni-Klausuren… Da benötige ich nämlich immer einen großen Vorrat an Nervennahrung… 😉 Berry White – Bio Erfrischungsgetränk Lemon & Ginger“Premium Erfrischungsgetränk aus Zitrone und Ingwer mit Acai-Beeren, Yerba-Mate, weißem Tee-Extrakt und frischem Quellwasser. Eine spritzige Erfrischung ohne Reue: ohne Zuckerzusatz, ohne Koffein – nur mit Zutaten aus biologischem Anbau!“ UVP 1,50 €Bei Getränken bin ich wirklich wählerisch und Lemon & Ginger ist leider gar nicht meins. Deswegen habe ich „Berry White“ direkt an meinen Freund weitergereicht ohne es selbst zu probieren. Er fand das Getränk sehr lecker und ihm hat besonders die doch sehr starke Zitronen-Note gefallen. Houdek – Kabanos…

Seid ihr auch solche großen Shopping Queen Fans? Ich schaue die Sendung seit sie 2012 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Zwar nicht jeden Tag, aber doch sehr oft. Schließlich sind Guidos Sprüche einmalig und ich liebe es, wie nett und charmant er seine Kritik verpackt. Dank der neuesten Ausgabe der Pink Box, kommt ein bisschen Shopping Queen Feeling jetzt zu uns nach Hause. Dieses Mal gab es nämlich Pflege- und Kosmetikprodukte rund um die Sendung. BATISTEDry Shampoo floral & fruity blush“Tolles Haar für jeden Tag, ganz ohne Wasser – Try it Dry? Egal welchen Haartyp oder Haarfarbe deine Haare haben, Batiste erfrischt, belebt und hinterlässt saubere und sogar voluminösere Haare. Und das allerbeste ist, es dauert weniger als 1 Minute um deine Haare wunderbar aussehen zu lassen.“ 1,79€ – 50 mlErst letztens bin ich durch Zufall auf die Trockenshampos von Batiste aufmerksam geworden. Ich dachte immer, dass solche Produkte nichts für…

Hand auf’s Herz: Seid ihr wirklich zufrieden mit Euren Hautpflegeprodukten? Ich suche mich seit Jahren dumm und dämlich nach einer verträglichen Gesichtscreme, einem guten Peeling und einer schonenden Reinigungslotion. Seit längerer Zeit benutze ich nun schon die Produkte von EAU THERMALE Avène. Die Pflegelinie für empfindliche Haut feierte letztes Jahr bereits ihr 25-jähriges Jubiläum und ist weltweit für das heilende Thermalwasser bekannt. Ich möchte Euch heute drei wunderbare Produkte vorstellen, die ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Hydrance Optimale Feuchtigkeitsserum „Der intensive Feuchtigkeitsbooster für empfindliche Haut. Intensive Hautberuhigung und Feuchtigkeitsversorgung. Ideal bei Spannungsgefühlen und feinen Trockenheitsfältchen. Das Serum erfrischt und versorgt die Haut dabei bereits nach der ersten Anwendung spürbar mit Feuchtigkeit – und steigert seine Effektivität merklich, wenn es über einen längeren Zeitraum hinweg regelmäßig aufgetragen wird.“ Das Serum enthält neben patentierten Liposomen, die das Thermalwasser speichern, auch noch Polymerfasern, welche eine 3-D-Matrix an der Oberfläche der Epidermis bilden.…

Letztens habe ich Euch gezeigt, wie ich meine Haare style, jetzt möchte ich Euch ein bisschen über meine Pflege erzählen. Seine Haare nicht nur lang wachsen zu lassen, sondern sie auch noch so zu handhaben, dass sie stets gepflegt und gesund aussehen, ist nämlich wirklich kein Kinderspiel. Ich möchte nicht wissen, wie viele Shampoos, Spülungen und Pflegekuren ich schon ausprobiert habe, die mich einfach nur enttäuscht haben. Schon seit längerer Zeit nutze ich vermehrt Produkte aus dem Friseurbedarf. Klar, da zahlt man gerne mal ein bisschen mehr, bekommt aber dann auch eine entsprechende Qualität geboten, die die meisten günstigeren Produkte nicht bieten können. Vor kurzem bin ich auf die Marke KMS California aufmerksam geworden. Dieses Jahr feiert KMS bereits 40-jähriges Firmenjubiläum und bietet also schon seit vier Jahrzehnten Produkte an, die die Arbeit von Stylisten vereinfachen sollen. Die Kombination mit natürlichen Inhaltsstoffen revolutionierte die Haarpflege-Industrie von Grund auf. Kurz gesagt: KMS…

Als bei mir vor ein paar Tagen ein Paket von L’ORÉAL eintraf, war ich ziemlich gespannt, was sich in dem schönen Geschenkkarton wohl verbergen würde. Als ich dann die Produkte erblickte, war ich erst ein bisschen verwirrt: Anti-Falten Creme? 35+, 45+, 55+? Ich bin zwar kein Teenie mehr, aber von diesen Altersangaben immer noch 10 Jahre entfernt. Was macht man also mit den Cremes, wenn man sie selbst nicht testen kann? Mama, Oma & Co. haben sich gefreut. Ich habe hin- und her überlegt, ob Euch Informationen zu den Produkten überhaupt interessieren würden und bin zu dem Entschluss gekommen: Ja! Ich habe nämlich auch viele Follower 30+! Außerdem empfehle ich meiner Mama liebend gerne neue Produkte, da sie nicht so viel im Internet unterwegs ist. Vielleicht geht es Euch damit ja genauso wie mir! 🙂 Hier also alle Infos, die ihr zu den Produkten wissen solltet… Ab einem Alter…