Nachdem mein letzter #stylesunday Beitrag so gut bei Euch angekommen ist, dachte ich mir, dass ich Euch auch heute wieder eines meiner Lieblingsoutfits der letzten Zeit präsentieren möchte. Bei Instagram bekamen die Bilder mit dem wunderschönen bodenlangen Rock  ziemlich viele Likes und Kommentare und alle waren sich einig: Der Rock ist einfach toll. Wie auch schon bei Eurem Feedback zu dem mintgrünen Sommerkleid mit V-Ausschnitt und Rüschen, freut es mich natürlich sehr, dass Euch meine Looks so gut gefallen und ich Euch modisch inspirieren kann.

Früher hätte man mich mit Röcken (und viel schlimmer: mit Maxiröcken…) verjagen können.  Ich war schon immer eher der Jeans-Typ und habe Kleider und Röcke meistens gemieden. Das war sicherlich auch der Tatsache geschuldet, dass ich stark übergewichtig war und meine Pfunde einfach nur bestmöglich kaschieren wollte. Das ging am besten mit schwarzen Jeans und langen weiten Oversize Shirts. Röcke mit Blumenmuster und bunte Sommerkleidchen passten mir dementsprechend überhaupt nicht in den Kram und ganz davon ab, bekommt man solche Sachen meistens auch gar nicht in Kleidergröße 50+ zu kaufen. Mit meiner Abnahme kam nach und nach (m)ein modisches Selbstbewusstsein zum Vorschein und ich verbannte die ganzen schwarzen „Ungeheuer“ in Umzugskartons. Versteht mich nicht falsch, ich liebe die Farbe Schwarz und trage sie heute noch wahnsinnig gerne, aber ich wollte mit meiner neuen Figur einfach viel mehr bunte Kleidung tragen und mich irgendwie auch endlich mal in der Welt der Mode ausprobieren.

In letzter Zeit habe ich eine absolute Vorliebe für mädchenhafte Looks mit viel Rosa und Weiß. Mein Instagram Feed sieht ganz anders aus, als noch vor einigen Wochen. Aber ihr seid es ja, die mich täglich ermuntern, genauso weiterzumachen und meinen neuen Bildstil zu behalten. Anscheinend kommen rosane Bilder also sehr gut bei Euch an. Sobald ich in wenigen Tagen nach Bali reise, wird sich das „Problem“ mit meiner Rosa-Phase aber wahrscheinlich wieder ändern. Dort sprüht es ja nur so vor Regenbogenfarben: sattes Grün wohin das Auge blickt, türkisfarbenes Meer und Obst in allen erdenklichen Farbnuancen. Außerdem liebe ich es, knallige Farben zu tragen, wenn die Haut so schön gebräunt ist. Also lassen wir uns mal überraschen, wie sich mein Geschmack verändert… Ich bin guter Dinge, dass Euch meine Fotos von Bali auch ohne Prinzessinnen-Charme verzaubern werden! 😉

Damit ihr meinen Look ganz einfach nachstylen könnt, habe ich Euch ein paar verschiedene Maxiröcke, Crop Tops und Crossbody Bags herausgesucht und in drei Slidern** zusammengestellt. Klickt Euch gerne mal durch und vielleicht ist ja ein neues Lieblingsteil für Euch dabei. Ich freue mich auf jeden Fall sehr, wenn Ihr es mich wissen lasst, falls ihr Euch etwas von den Sachen gekauft habt oder das ein oder andere Teil vielleicht sogar schon besitzt.

[show_shopthepost_widget id=“2783295″]

[show_shopthepost_widget id=“2783300″]

An Crossbody Bags kommt man dieses Jahr definitiv nicht vorbei. Auf meiner imaginären Wishlist stehen sooo viele verschiedene Taschen… ohje! Sie passen einfach zu jedem Outfit und Anlass und bieten ausreichend Platz für die wichtigsten Sachen wie zum Beispiel Handy und Portemonnaie. Ich habe Euch einige tolle Modelle in den verschiedensten Farben, mit und ohne Muster, herausgesucht.

[show_shopthepost_widget id=“2783624″]

Wie gefällt Euch der bodenlange Blumen Rock?

Was ist Euer liebstes It-Piece für den Sommer?

 

**Die in der Slideshow verlinkten Produkte hängen mit dem Partnerprogramm von Rewardstyle zusammen. Die hinterlegten Links dienen dem potentiellen Käufer als Orientierung und verweisen explizit auf bestimmte Produkte. Sofern diese Links genutzt werden, kann im Falle einer Kaufentscheidung eine Provision ausgeschüttet werden. Wo ihr eure Produkte kauft, bleibt natürlich euch selbst überlassen.

2 Comments

  1. Wow, du hattest mal Kleidergröße 50+? Hätte ich gar nicht gedacht, Glückwunsch!! Das was du geschafft hast, ist der Wahnsinn. Wie alt warst du ca bei deinem Abnehmprojekt?
    Ich bin auch heute noch eher der Jeans und Pulli Typ, aber hin und wieder lasse ich auch mal ganz stark das Mädchen in mir raushängen. Dann darf es auch ein babyrosa Kleid sein 🙂 Damit ich mich nicht total verkleidet fühle, bleibt aber mein Standard-Schmuck dran. Aktuell trage ich sehr gerne die „Rebel at heart“ Sachen von http://www.ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html – vielleicht etwas extrem, aber mir gefällts 😀
    Mein liebstes It-Piece diesen Sommer: Mein altes Bandana. Ich hab es seit Jahren und war so happy, dass sie dieses Jahr wieder so in waren. Ich finde die so praktisch, und man kann sie überall gut dazu tragen 🙂
    Alles Liebe
    Ines 🙂

  2. Der Look sieht richtig toll aus meine Liebe 🙂 mir gefallen sowohl deine Rosinen Bilder als auch deine Bilder aus Bali richtig richtig gut. Und Corssbody Bags sind übrigens einer meiner Lieblingstrends. xxx

Write A Comment

Ich stimme zu.